Der Chemnitzer Angelverein für die ganze Familie

Wir möchten hier nochmals auf eine sehr wichtige Änderung ab dem Jahr 2018 in der Gewässerordnung des LVSA hinweisen.



Auszug aus Gewässerordnung 2018 Pkt. 4.3.2.

Die Flugangel darf nur mit künstlichen Flugangelködern und die Spinnangel darf nur mit künstlichen Spinnködern bestückt werden. Alle verwendeten Köder dürfen nur einen einschenkligen, widerhakenlosen Einzelhaken besitzen. Einzelhaken mit selbst angedrücktem Widerhaken sind zulässig.

Diese Regelung gild für die Salmonidenstrecken „gelb“ UND „grün“.

Spezielle Wobbler mit den geforderten Einzelhaken bietet der Handel bestimmt nicht an. Ein Umbau ist mit etwas Fummelei aber leicht bewerkstelligt und ist auch nicht so kostenaufwändig, als wenn man sich neue Spinnköder kaufen muss. Die erfahrenen Angler unter uns bekommen den Umbau selbstverständlich alleine hin. Aber für unsere Jungangler mit schmalem Budget möchten wier HIER (klicken) einige Tips und Anregungen geben.